Ajiaco Cubano (Kubas Klachlsuppe)

Suppen

Andere Rezepte dieser Kategorie wählen

Rezept von Peter K.

Weitere Rezeptbilder

  •  
  • Zusatzbild

Zutatenliste

Zutaten für Portionen



3Stk.Schweinsfüße (vom Fleischer in 3 bis 4 Scheiben schneiden oder hacken lassen)
300gSchweinebauch
2Stk.Maiskolben (in je 4 Scheiben)
1Stk.rote Zwiebel, grob gehackt
4ZehenKnoblauch, gehackt
200gKartoffeln
1Stk.Karotte
100gKürbis oder Zucchini
200gSüßkartoffeln
1Stk.feste grüne Banane
-Saft einer Limette (oder Zitrone)
1Stk.rote Paprikaschote
1TasseTomatenpüree
-Pfefferkörner
3Stk.fein gehackte Chilischoten
-Salz oder Suppenpulver
-Etwas Kartoffelpüree zum Binden
-Rollgerste
-Kichererbsen aus der Dose

Zubereitung

Schweinebauch und Gemüse in mundgerechte Stücke schneiden und beiseite stellen.

In leicht gesalzenem Wasser die Schweinsfüße fünf Minuten kochen lassen, dann den Schaum abschöpfen, Salz sowie Pfefferkörner zufügen und 30 Minuten kochen lassen.

Überflüssiges Wasser wegschütten, Bauchfleisch und Tomatenpüree zugeben und alles weitere 20 Minuten sanft köcheln lassen.

Nun wird die Hitze erhöht, und in der Reihenfolge des Garwerdens werden die geschnittenen Gemüse und Chilis dazu gegeben – zuletzt Süßkartoffel, Kürbis und Banane. Unter häufigem Rühren alles langsam garen. Mit Kartoffelpüree (oder Suppenbinder) etwas binden, nochmals abschmecken, Limettensaft zugeben und mit Rollgeste-Kichererbsen-Gemisch servieren.

Rezeptdetails

  •  
  • Land/Region
    Cuba
  • Portionen
    4
  • Zubereitungszeit
    k. A.
  • Geändert
    13. Januar 2016
  • Gelesen
    8531
Duck Vindaloo (Enten-Vindalu)
Probieren Sie auch:
Duck Vindaloo (Enten-Vindalu)

Rezeptsuche

Joomla templates by Joomlashine