Mulligatawny (Englisch-indische Suppe)

Geflügel

Andere Rezepte dieser Kategorie wählen

Rezept von Peter K.

Weitere Rezeptbilder

  •  
  • Zusatzbild

Zutatenliste

4 Hühnerbrustfilets in Streifen oder ganze Hühnerbeine (ohne Haut)
1 Zwiebel, gehackt
4 Zehen Knoblauch, gehackt
ca. 2 cm Ingwer, fein gehackt
2 EL gutes Currypulver
1 EL Kurkumapulver
1 TL Kreuzkümmelpulver
10 Kardamomkapseln
½ Dose Kokosmilch
4 mittelgroße Kartoffeln, in Viertel geschnitten
1 große Karotte in Scheiben
15 dag Champignons, in Viertel geschnitten
1 roter Paprika in mundgerechten Stücken
2 Würfel Hühnerbrühe
Salz
1 l Wasser
15 dag gelbe Spalterbsen (Indisch wären Kichererbsen, rote Linsen usw.)
2 EL Pflanzenöl

Zubereitung

Die Erbsen werden über Nacht in leicht gesalzenem Wasser laut Anleitung eingeweicht.
Zwiebel, Knoblauch und Ingwer unter Rühren im Öl leicht anrösten, dann die Hühnerbeine bzw. die Brustfiletstücke sowie Curry-, Kurkuma- und Kreuzkümmelpulver sowie die Kardamomkapseln zufügen und ebenfalls leicht durchrösten. Mit dem Wasser samt den Erbsen aufgießen und die Hühnerbeine 25 Minuten, die Bruststücke 10 Minuten köcheln lassen.
Die Hühnerbrühewürfel, die Kartoffeln und die Karotte zufügen. Alles nochmals ca. 20 Minuten köcheln lassen, dann die Kokosmilch einrühren, mit Salz abschmecken, die Champignons zufügen und alles ca. 10 Minuten ziehen lassen.

Rezeptdetails

  •  
  • Land/Region
    India
  • Portionen
    4
  • Zubereitungszeit
    k. A.
  • Geändert
    12. April 2013
  • Gelesen
    6424
Frango grelhado (Gebratenes Hähnchen)
Probieren Sie auch:
Frango grelhado (Gebratenes Hähnchen)

Rezeptsuche

Joomla templates by Joomlashine