Duck Vindaloo (Enten-Vindalu)

Geflügel

Andere Rezepte dieser Kategorie wählen

Rezept von Peter K.

Zutatenliste

1 TL Kurkuma
2 TL Kreuzkümmel, gemahlen
1 EL Korianderpulver
2 EL Paprikapulver
Chilliepulver oder Chillieschoten
1 EL Garam masala

Diese Gewürze mischen und beiseite stellen


2 EL Pflanzenöl
4 Entenbrüste
2 TL schwarze Senfsaat
½ TL Bockshornkleesamen
1 rote Zwiebel, in Ringe geschnitten
10 Kariblätter
6 Knoblauchzehen, gehackt
1 Stück Ingwer, gehackt
2 Tomaten, gehackt
1 dl Reisessig
3 EL Zucker
Salz nach Geschmack

Zubereitung

Das Öl erhitzen, die Entenbrüste auf beiden Seiten leicht anbraten, dann herausnehmen und beiseite stellen.
Die Senfsaat und den Bockshornkleesamen ins heiße Öl geben. Sobald die Senfkörner zischend zu hüpfen beginnen, die Kariblätter und Zwiebelringe hinzufügen. Unter Rühren anbraten, bis deren Ränder braun werden.
Ingwer und Knoblauch zugeben und 1 Min. mitrühren, die bereit gestellte Gewürzmischung ½ Minute einrühren, dann die Tomaten unterrühren, bis sie weich sind.
Nun die Entenbrüste, den Essig, Salz, Zucker sowie 30 dl Wasser hinzufügen und alles zum Kochen bringen. Zugedeckt bei niedriger Temperatur ca. 45 Minuten sanft schmoren lassen.
Nun die Temperatur wieder erhöhen und bei halb geöffnetem Deckel unter häufigem Rühren etwas kräftiger köcheln lassen, bis das Fleisch zart und die Sauce eingedickt ist. So viel Fett wie möglich abschöpfen.

Dazu Naan und/oder Reis mit Kartoffeln und Raita servieren.

Rezeptdetails

  •  
  • Land/Region
    India
  • Portionen
    4
  • Zubereitungszeit
    k. A.
  • Geändert
    11. April 2013
  • Gelesen
    5788
Sopa de sangre (Blutsuppe)
Probieren Sie auch:
Sopa de sangre (Blutsuppe)

Rezeptsuche

Joomla templates by Joomlashine