Fischsuppe

Fisch und Meeresfrüchte

Andere Rezepte dieser Kategorie wählen

Rezept von Peter K.

Weitere Rezeptbilder

  •  
  • Zusatzbild

Zutatenliste

600 g Fischfilet in Würfeln, geschälte Riesengarnelen, Tintenfische in Ringen, Muscheln usw.

1 Zwiebel, klein gehackt
4 Zehen Knoblauch, gehackt
1 cm frische Ingwerwurzel, klein gehackt
4 mittelgroße Kartoffeln in Würfeln
2 Karotten in Scheiben
2 Stangen Staudensellerie in kleinen Stücken
100 Tiefkühlerbsen Zucchini- oder Kürbiswürfel nach Belieben
2 Tomaten in Würfeln
1 Dose Kokosmilch
4 EL Fischmasala oder Currypulver
1 TL schwarze Senfsaat
Einige Kariblätter
2 EL Pflanzenöl
Ca. 1/2 l Wasser
Salz und Chillies nach Geschmack

Zubereitung

Zwiebel, Knoblauch, Ingwer, die Senfsaat und die Kariblätter in einem hohen Topf im Öl andünsten, das Masalapulver zugeben und einige Minuten leicht mitdünsten. Dann mit der Kokosmilch aufgießen, die Tomatenwürfel dazu geben und alles 1/4 Stunde leicht köcheln lassen.
Nun kommen das Wasser, die Chillies (Vorsicht, das Masalapulver kann schon sehr scharf sein!) und Salz nach Geschmack dazu. Aufkochen lassen.
In der Reihenfolge des Garwerdens gibt man nun das Gemüse in die Suppe und lässt es leicht kochen. Zuletzt kommen die Meeresfrüchte dazu, die nur noch kurz ziehen sollen.


Beilage: Indisches Chapati oder Weißbrot.

Rezeptdetails

  •  
  • Land/Region
    India
  • Portionen
    4
  • Zubereitungszeit
    k. A.
  • Geändert
    11. April 2013
  • Gelesen
    7730
Rot geköchelte Forellen (in Essigsauce)
Probieren Sie auch:
Rot geköchelte Forellen (in Essigsauce)

Rezeptsuche

Joomla templates by Joomlashine