Lachsfilet auf Fenchelbett

Fisch und Meeresfrüchte

Andere Rezepte dieser Kategorie wählen

Rezept von Peter K.

Zutatenliste

4 Lachsfilets (à ca. 12 dag, tiefgekühlt und aufgetaut)
2 große Fenchelknollen, quer in ca. 1 cm breite Scheiben geschnitten
Ca. 70 dag mehlige Erdäpfel, geschält
2 Eier
Etwas Muskatnuss, frisch gerieben
Etwas Obers
8 –12 Cocktailtomaten
Öl
Pfeffer aus der Mühle
1dl Weißwein
Salz

Zubereitung

Die Erdäpfel in Salzwasser weich kochen, abseihen und mit Muskatnuss sowie dem Obers grob pürieren und mit Salz abschmecken.
Die Fenchelscheiben in etwas Öl, Wein und Salz bissfest dünsten.
Auf einem gefetteten Backblech den Fenchel in 4 Portionen auflegen, die gepfefferten und leicht gesalzenen Lachsfilets roh drauflegen und mit dem Püree bedecken.
Die Cocktailtomaten an der Oberseite kreuzförmig einschneiden und ebenfalls auf das Blech legen.
Nun in den auf 220 (Heißluft: 200) Grad vorgeheizten Backofen schieben und ca. 20 min backen. Wenn die Oberfläche des Pürees leicht gebräunt ist, ist das Gericht fertig.

Dazu gemischten Blattsalat servieren.

Rezeptdetails

  •  
  • Land/Region
    Austria
  • Portionen
    4
  • Zubereitungszeit
    k. A.
  • Geändert
    09. April 2013
  • Gelesen
    3772

Notizen

10 dag =100 g
Erdäpfel = Kartoffeln
Obers = Schlagsahne

Chinesische Nudeln mit Kraut
Probieren Sie auch:
Chinesische Nudeln mit Kraut

Rezeptsuche

Joomla templates by Joomlashine