Lachs in Gin-Kräuter-Marinade

Hauptspeisen

Andere Rezepte dieser Kategorie wählen

Rezept von Peter K.

Zutatenliste

Zutaten für Portionen



500gfrisches Lachsfilet mit Haut
3clGin
1Stk.Bio-Zitrone
40gSalz
30gZucker
-Petersilie
-Dill oder Fenchelkraut
-Kresse
-Frisch geriebener Pfeffer

Zubereitung

Den Lachs kalt abwaschen, mit Küchenpapier trocken tupfen und mit der Hautseite nach unten in ein passendes säureresistentes Gefäß legen.

Das Kräutermix fein hacken. Etwas Zitronenschale abreiben, dann die Zitrone auspressen. Alles mit dem Salz und dem Zucker verrühren.

Nun das Lachsfilet mit der Marinade übergießen, das Gefäß gut verschließen und für ca. 24 Stunden in den Kühlschrank stellen. Wenn der Lachs nicht vollständig von der Marinade bedeckt ist, ein- oder dreimal wenden.

Den Fisch aus der Marinade heben, in Scheiben schneiden und mit frischem Weißbrot und Butter servieren.

Rezeptdetails

  •  
  • Land/Region
    Norway
  • Portionen
    4
  • Zubereitungszeit
    k. A.
  • Geändert
    16. November 2016
  • Gelesen
    2579
Faschingskrapfen
Probieren Sie auch:
Faschingskrapfen

Rezeptsuche

Joomla templates by Joomlashine