Aloo tikka (Kartoffellaibchen)

Beilagen

Andere Rezepte dieser Kategorie wählen

Rezept von Peter K. 

Weitere Rezeptbilder

  •  
  • Zusatzbild

Zutatenliste

Zutaten für Portionen



4mittelgroßemehlige Kartoffeln
1kleinerote Zwiebel
0,50Stk.rote Paprikaschte
1Stk.grüne Chilieschote (oder mehr)
1kleinesEi
2ELMehl
0,50TLgemahlener Kreuzkümmel
0,25TLgemahlener Kardamom
1ELKoriander- oder Petersilienblätter
-Salz
-Pflanzenöl

Zubereitung

Die Kartoffeln weich dämpfen, schälen und durch die Kartoffelpresse drücken.

Zwiebel schälen und fein hacken, Paprika und Chillie putzen und klein schneiden. Korianderblätter fein hacken.

Die Kartoffelmasse mit Ei, Zwiebel, Paprika, Chillie, Koriander, dem Mehl und den Gewürzen gut vermischen und mit Salz abschmecken. Aus dem Teig acht bis zehn Laibchen formen.

In einer beschichteten Pfanne etwas Öl erhitzen und darin die Aloo tikka (sprich: alu tikka) auf beiden Seiten knusprig braten.

Rezeptdetails

  •  
  • Land/Region
    India
  • Portionen
    4
  • Zubereitungszeit
    k. A.
  • Geändert
    03. März 2015
  • Gelesen
    5675

Notizen

Die Laibchen als Beilage zu anderen Gerichten, wie z. B. Tandoori Murgh servieren.

Pâté de foie de porc (Provenzalische Leberterrine)
Probieren Sie auch:
Pâté de foie de porc (Provenzalische Leberterrine)

Rezeptsuche

Joomla templates by Joomlashine